Entstehungsgeschichte

Im Frühjahr 2006 wurden wir im Pflegeheim von einem Filmteam des Technologiezentrums Glehn GmbH überrascht.


Eigentlich wollten sie nur einen Film über das Pflegeheim drehen, dann aber gefiel ihnen Vlekje so gut,
dass aus dem Filmmaterial ein zweiter Film, diesmal nur mit Vlekje und den Bewohnern des Heims, entstand.


Mein Dank gilt allen Mitarbeitern des TZG, die sich so sehr um diesen Film bemüht haben.